Farfalla
Hautberuhigendes Gesichtsöl

pure sensitive Wilder Berglavendel

0
Farfalla Hautberuhigendes Gesichtsöl
-10,25 %
17,95
UVP: 20,00

inkl. 19 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten
20 ml | 89,75 €/100 ml

Staffelpreise

nur noch 2 Stück verfügbar

 Bei Ihnen in 1-3 Werktagen. Sofort versandfertig.

Artikelnummer: 7537
| EAN: 7612534046480

Wird gerne kombiniert mit:

Produktbeschreibung

Farfalla Hautberuhigendes Gesichtsöl

Das ätherische Öl des Wilden Berglavendels beruhigt die empfindliche, sensible Haut und stärkt die Hautbarriere.

Wirkstoff-Komponenten

Bio-Gurkensamenöl, Bio-Aprikosenkernöl, Bio-Jojobaöl, ätherische Öle von Bio-Wilder Berglavendel, Bio-Rosengeranie, Bio-Palmarosa, Bio-Melisse, Neroli u.a.

Der Berglavendel stammt aus einem Farfalla Bio- und Grand Cru-Projekt aus Südfrankreich – dem ältesten Projekt von Farfalla. Er wird von Juli bis August von zehn Sammlerinnen in den Hochebenen der Cevennen (les Causses), dem südöstlichen Teils des Zentralmassivs, gesammelt. Der Berglavendel ist genetisch einzigartig und kommt in dieser Unterart nur in den Cevennen vor. Seine hautberuhigende Wirkung ist gründlich erforscht.

Anwendung

Am Morgen

Nach der Gesichtsreinigung mit einem äusserst sanften Reinigungsmittel die Haut mit Bio-Rosenblütenhydrolat benetzen. 3-4 Tropfen Farfalla Hautberuhigendes Gesichtsöl auf die so angefeuchtete Haut auftragen und in kreisenden Bewegungen sanft einmassieren. Anschliessend die bevorzugte Tagespflege auftragen – oder 2-3 Tropfen Hautberuhigendes Gesichtsöl direkt in die Tagescreme mischen.

Am Abend

3–4 Tropfen Hautberuhigendes Gesichtsöl auf die noch leicht feuchte Haut auftragen und sanft einmassieren.

Falls notwendig mit einer Nachtpflege abschließen. Da die Haut in der Nacht atmen soll, auf eine besonders leichte Textur achten, z.B. ein Nacht-Fluid.

Tipps

  • entspannende Gesichtspackung: eine beruhigende Feuchtigkeitscreme mit 3-4 Tropfen Hautberuhigendem Gesichtsöl vermischen und dicker als sonst auf die gereinigte, feuchte Haut geben. 20 Minuten auf dem Sofa oder in der Badewanne relaxen, einziehen lassen. Überschüssige Creme sanft mit einem feucht-warmen Tuch abnehmen.
  • Gesichtsöle ziehen am Besten ein, wenn die Haut noch leicht feucht ist.

Bio-Gesichtsöle

  • Die Kraft der ätherischen Öle für den Teint
  • aus Bio-Pflanzenölen und ätherischen Ölen
  • zur täglichen Gesichtspflege pur
  • als Wirkstoffkick unter Tages- und Nachtcreme

Die veganen, als Biokosmetik zertifizierten Bio-Gesichtsöle sind wunderbare Wirkstoffquellen, wenn die Haut mehr Aufmerksamkeit benötigt. Im Hochsommer ist ihr Pflegebedarf erhöht, wenn sie von der Sonne strapaziert wird. Trockene Heizungsluft und Kälte stressen sie im Winter.

Unter der Tagespflege in die Haut einmassiert oder tröpfchenweise der Creme beigefügt, helfen die Bio-Gesichtsöle der Haut zurück zu ihrer Balance. Wunderbar sind sie auch als leichte Nachtpflege – pur angewendet, erlauben sie dem Teint über Nacht durchzuatmen.

Entscheidend für die wunderbare Wirksamkeit der Gesichtsöle sind je nach Hautzustand ausgewählte Pflanzenöle mit dem passenden Fettsäurespektrum. Bereits bei sparsamer Anwendung unterstützen sie die unterschiedlichsten Hautbilder dabei, wieder in ihr gesundes Gleichgewicht zu finden. Ätherische Öle besetzen zwar die Nebenrollen in der Rezeptur der Gesichtsöle, sind aber die eigentlichen Stars der kostbaren Kompositionen, denn als Wirkstoffe sind sie perfekt auf die Harmonisierung des zu pflegenden Hautzustands abgestimmt und multiplizieren die Wirkung des Bio-Pflanzenöls.

Zertifizierte Naturkosmetik und Biokosmetik

Naturkosmetik und Biokosmetik von Farfalla ist ausnahmslos zertifiziert nach den Richtlinien von Natrue (alle Produktentwicklungen ab 2009) und BDIH (bis 2009).

Ohne synthetische Stoffe, Silikone oder PEG

Statt künstlicher Düfte enthält Naturkosmetik von Farfalla nur natürliche ätherische Öle als Duft- und Wirkstoffe, wenn möglich bio. Konservierungsstoffe ausschliesslich natürlichen Ursprungs garantieren die hervorragende Haltbarkeit der Produkte. Gemäss naturkosmetischem Standard verwenden wir weder Silikone noch Polyethylen-Glykole (PEG), die bei ständiger Verwendung der (Haut-)Gesundheit schaden können.

Ohne Mineralöle

Mineralöle können einen Film auf der Haut bilden, der ihre Atmungsaktivität beeinträchtigen und die Hautporen verstopfen kann. Stattdessen verwenden wir wertvolle, wirkstoffreiche Bio-Pflanzenöle für unsere Biokosmetik.

Ohne Gen- oder Nanotechnologie

Alle Naturkosmetika von Farfalla sind frei von gentechnisch veränderten Organismen sowie von Nanopartikeln.

Keine Tierversuche

Farfalla Naturkosmetik wird nicht an Tieren getestet. Farfalla hat sich noch nie an Tierversuchen beteiligt oder solche über Dritte in Auftrag gegeben. Darüber hinaus lehnt Farfalla alle Märkte ab, die Tierversuche vorschreiben (z.B. China).

Vegan

Alle Farfalla Bio-Gesichtsöle sind rein pflanzlich und damit vegan.

Inhaltsstoffe

Aprikosenkernöl*, Sonnenblumenöl*, Jojobaöl*, Triglyceride, Gurkensamenöl*, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Rosmarinextrakt*, Rapsöl*.

* aus kontr. biologischem Anbau

INCI

INGREDIENTS: Prunus Armeniaca Seed Oil*, Helianthus Annuus Seed Oil*, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Caprylic/Capric Triglyceride, Cucumis Sativus Seed Oil*, Parfum (Natural Essential Oils), Rosmarinus Officinalis Extract*, Brassica Campestris Seed Oil*, Limonene**, Linalool**, Geraniol**, Citral**, Citronellol**, Farnesol**.

* certified organic
** part of natural essential oils