WHAMISA

Alle WHAMISA Produkte

Asiatisches Beauty-Geheimnis: fermentierte Bio-Kosmetik von WHAMISA

Fermentation hochwertiger Bio-Rohstoffe ist das Kernstück der Naturkosmetik-Produktrange der koreanischen Marke WHAMISA. Durch diesen natürlichen Prozess werden die Inhaltsstoffe für die Haut besser aufgeschlüsselt. Das Ergebnis ist höhere Verträglichkeit und bessere Aufnahmefähigkeit.

Flowers! Blüten-Naturkosmetik aus Korea

Chrysanthemen, Löwenzahn und Lotusblume in ausgezeichneter Bioqualität kommen als Ferment zum Einsatz. Ergänzt werden die Rezepturen durch Aloe Vera und fermentierte Samen und Früchte aus Bioanbau. Jede Anwendung wird auch durch die zarten Blütendüfte zum Genuss. Dabei ist der Duft, ganz nach ostasiatischer Tradition, immer diskret und nie aufdringlich.

Auch die Umverpackungen und die edlen Flaschen und Tuben sind mit Blütenmotiven verziert, um die Naturverbundenheit von WHAMISA darzustellen. Der Markenname setzt sich übrigens aus den Worten WHA (Blume), MI (Schönheit) und SA (die Zahl 4, stellvertretend für die Grundlagen blühender Natur: Wasser, Pflanzen, Wurzeln und Erde) zusammen.

Asiatische Pflanzenkosmetik & Beauty-Rituale

Die koreanische Biokosmetik von WHAMISA hat ein paar Besonderheiten zu bieten, die man bei europäischen Marken nicht finden wird. Die Toner beispielsweise haben eine gelartige Konsistenz. Das macht sie intensiv pflegend – ähnlich wie ein Serum – und ist nicht mit Gesichtswässern zu vergleichen. Allgemein werden die Produkte sehr sparsam, dafür – bei Bedarf – in mehreren Schichten übereinander verwendet.

Sehr empfehlenswert und ungewöhnliche sind die Masken. Sowohl Kelp Mask als auch die Hydrogel-Masken bestehen aus zwei Formen, die jeweils auf die obere und untere Gesichtshälfte aufgelegt werden. Man sollte diese Pflegeroutine auf jeden Fall ausprobieren, um den Sofort-Effekt selbst erleben zu können!

Beauty-Geheimnis Fermentation

Das Fermentieren von Rohstoffen ist eine der ältesten bekannten Methoden, um wertvolle Inhaltsstoffe aufzuschlüsseln und die Haltbarkeit zu erhöhen. Dieses natürliche Prinzip kommt auch heute noch bei vielen Lebensmitteln zum Einsatz. WHAMISA überträgt es auf Kosmetik.

Durch Zugabe von bestimmten Bakterien- oder anderen Zellkulturen stößt man einen Prozess an, bei dem eine Umwandlung organischer Stoffe stattfindet. Die natürlichen Mikroorganismen bilden aus den sekundären Pflanzenstoffen neue, kleinere Moleküle und erhöhen die Wirkstoffkonzentration. Allergie auslösende Proteine – wie etwa bei Nüssen – werden gleichzeitig abgebaut bzw. in nicht allergenisierende Stoffe umgewandelt. In Summe wird die WHAMISA Organic Cosmetic damit maximal bioverfügbar und sehr verträglich.

Zertifizierte Naturkosmetik / Biokosmetik aus Korea

Als eine der wenigen koreanischen Kosmetikmarken trägt WHAMISA die Siegel von BDIH und ECOCERT. Diese garantieren, dass es sich um echte Naturkosmetik handelt. Mit dem sehr hohen Bio-Anteil geht man sogar noch einen Schritt weiter: Die gesamte Produktlinie der Trendmarke ist ausgewiesene Biokosmetik mit höchster Wirksamkeit.

Gönnen Sie sich noch heute den Einstieg in die Welt asiatischer Schönheitsgeheimnisse!