Dr.Hauschka med
Mundspülung Salbei

0
Dr.Hauschka med Mundspülung Salbei
Dr.Hauschka med Mundspülung Salbei
Dr.Hauschka med Mundspülung Salbei
Dr.Hauschka med Mundspülung Salbei
Dr.Hauschka med Mundspülung Salbei
Dr.Hauschka med Mundspülung Salbei
Dr.Hauschka med Mundspülung Salbei
Dr.Hauschka med Mundspülung Salbei
Rating: 5 (basierend auf 1 Bewertung)
stärkt und strafft das Zahnfleisch, sorgt für frischen Atem
8,50
UVP: 0,00

inkl. 19 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten
0,30 Liter | 28,33 €/1 Liter

Staffelpreise

 Bei Ihnen in 1-3 Werktagen. Sofort versandfertig.

Artikelnummer: 4432
| EAN: 4020829708396

Wird gerne kombiniert mit:

Kundenbewertung: Rating: 5

Produktbeschreibung

Dr.Hauschka med Mundspülung Salbei

Mundspülungen unterstützen effektiv die Zahnreinigung und verleihen das sichere Gefühl eines frischen Atems. Wo Zahnbürste und Zahnseide nicht hinkommen, sorgen sie für Hygiene. Dr.Hauschka Med Mundspülung Salbei beugt Entzündungen im Mundraum vor und stabilisiert die Mundflora, so können sich schädliche Bakterien erst gar nicht ansiedeln.

Wirkung

  • Gestärktes und gestrafftes Zahnfleisch durch adstringierende Auszüge aus Ratanhia, Myrrhe und Tormentill
  • Mit Auszügen aus entzündungshemmendem Salbei, wundheilungsfördernder Ringelblume und reizmilderndem Eibisch
  • Kombination antibakteriell wirkender ätherischer Öle für einen frischen Atem
  • Bereits gebrauchsfertig

Anwendung

Flasche vor Gebrauch schütteln. Die kindersichere Verschlusskappe an den markierten Stellen zusammendrücken und aufdrehen. Die Verschlusskappe mit der gebrauchsfertigen Mundspülung befüllen. Danach 30 Sekunden den Mund damit spülen und gründlich gurgeln.

Enthält ca. 9 Gewichtsprozent Alkohol, deshalb bitte nicht schlucken, nicht für Kinder geeignet.

Wohlgefühl fängt im Mundbereich an

Zähne erfüllen eine wichtige Aufgabe. Durch die Zerkleinerung bereiten sie die Nahrung für eine optimale Verdauung vor. Gesunde Zähne sind deshalb eine wichtige Grundvoraussetzung für eine stabile Gesundheit.

Und Zähne sind kleine Wunderwerke. Der sie umgebende Zahnschmelz ist die härteste Körpersubstanz des Menschen. Er ist durch eingelagerte Mineralien wie Calcium, Phosphat, Magnesium und Natriumverbindungen so widerstandsfähig, dass man mit ihm sogar Stahl ritzen kann. Dennoch ist er durch ständige Belastung starker Abnutzung ausgesetzt. Etwa tausendmal am Tag beanspruchen wir die Kauflächen. Der Zahn selber ist über die Zahnwurzel und den Faserapparat im Kiefer so verankert, dass er bei Extrembelastung geringfügig nachgeben kann. Das ihn umgebende Zahnfleisch schützt den empfindlichen Zahnhals.

Neembaum

Dass Wohlgefühl im Mundbereich anfängt, wussten viele Kulturen bereits vor Tausenden von Jahren. Faserig gekaute Zweige des Neembaums (Azadirachta indica) als Zahnbürsten sowie Mundspülungen erwähnte bereits das altindische Gesetzbuch von Manu aus dem Jahre 600 v. Chr.

Ernährung für gesunde Zähne

Die Pflege der Zähne fängt bei der Ernährung an, besonders bei Kindern. So ist Zucker ein gefundenes Fressen für Kariesbakterien. Reduzieren Sie deshalb den Süßigkeitenverzehr Ihres Kindes. Neben der konsequenten Zahnhygiene ist für die Kariesprophylaxe eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung wichtig, die die Zähne für ein gesundes Wachstum mit allen essentiellen Nährstoffen versorgt. Wer gründlich kaut und weniger säurebildende Nahrungsmittel wie weißen Zucker, Fleisch und Weißmehl isst, bewahrt das basische Milieu des Speichels. Und das wiederum erhält die Zahngesundheit. Denn plaquebildende Bakterien wachsen lieber in einem sauren Milieu.

Schutz für den Zahnschmelz

Ein basisches Mundmilieu schützt den Zahnschmelz. Auch wenn er die härteste Substanz in unserem Körper ist, greifen ihn Säuren an und lösen Magnesium- sowie Calciumverbindungen aus ihm heraus. Eine remineralisierende Zahnpflege unterstützt den angegriffenen Zahnschmelz. Aesculin aus der Rosskastanie stabilisiert zusätzlich das gesunde Gleichgewicht im Speichel. Die Wirksamkeit von Fluoriden ist dabei umstritten. Insbesondere bei Kindern sollte man vorsichtig mit einer Fluoridgabe sein. Fluorid stimuliert die knochenbildenden Zellen und kann im Übermaß zu einer Verhärtung führen, die den Wachstumsprozess zu frühzeitig hemmt.

weitere Hinweise

  • Frei von chemisch-synthetischen Farb-, Duft- und Konservierungsstoffen
  • Frei von zugesetzten Fluoriden und Tensiden

Inhaltsstoffe

Wasser, Alkohol, Sorbit, Auszüge aus Eibischblättern, Salbei, Ratanhia, Ringelblume, Blutwurz, Rosskastanienrinde, Neemblättern und Myrrhe, Ätherische Öle, Meeresalgenauszug, Natriumsilikat, pflanzliches Glycerin, Propolis.

INCI

Aqua, Alcohol, Sorbitol, Althaea Officinalis Leaf Extract, Salvia Officinalis Leaf Extract, Krameria Triandra Root Extract, Calendula Officinalis Flower Extract, Potentilla Erecta Root Extract, Aesculus Hippocastanum Bark Extract, Melia Azadirachta Leaf Extract, Commiphora Myrrha Resin Extract, Parfum, Limonene*, Eugenol*, Linalool*, Chondrus Crispus Extract, Sodium Silicate, Glycerin, Propolis Cera.

*Bestandteil natürlicher ätherischer Öle

Bewertungen