AYUNOVA Herbalcare
Immun-Formel

0
AYUNOVA Herbalcare Immun-Formel
-20,00 %
Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C, Vitamin D und Zink und erlesenen Kräutern.
22,00
UVP: 27,50

inkl. 7 % gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten
60 Stück | 0,37 €/1 Stück

Staffelpreise

 Bei Ihnen in 1-3 Werktagen. Sofort versandfertig.

Artikelnummer: 7689
| EAN: 4260206699385

Wird gerne kombiniert mit:

Produktbeschreibung

AYUNOVA Herbalcare Immun-Formel

  • Das Schutzschild fürs Immunsystem*
  • Zertifizierter und kontrollierter Vertragsanbau
  • Ständige Qualitätskontrolle vom Saatgut bis zum Endprodukt
  • Garantiert unbestrahlt
  • GMO-frei
  • Gluten- und laktosefrei

Das Immunsystem

Das hochkomplexe Immunsystem des menschlichen Organismus muss täglich Hochleistung erbringen, um sich vor Viren, Bakterien und körperfremden Substanzen zu schützen. Das intakte Immunsystem erkennt und attackiert diese. Kranke körpereigene Zellen werden von einem gesunden Immunsystem erkannt und ebenfalls unschädlich gemacht.

Ein starkes Immunsystem schützt unseren Körper vor Krankheitserregern. In unserer Immun-Formel befinden sich Vitamin C, Vitamin D und Zink, die zusammen ihren Beitrag für ein intaktes und widerstandsfähiges Immunsystem leisten.

Kombination

Akute und chronische Entzündungen sind immer mit einer grundlegenden Verschlackung verbunden. Wichtiges Nebenmittel ist die Darm-Formel: Sie unterstützt die Entgiftung des Dickdarms. Man gibt vor dem Zubettgehen 2-4 Kapseln, mit dem Ziel eines weichen Stuhlgangs am nächsten Morgen.

Bei trockenem Husten und Bronchialspasmen hilft die Neurostress-Formel oder die Nerven-Formel.

Nieren- und Leber-Formel unterstützen ebenfalls die Entgiftung. Die Leber-Formell wäre bei einem Übermaß an Hitze angezeigt, die Nieren-Formel bei einem Übermaß an Wasser, sprich Schwellungen, Aufgedunsenheit etc.

Andrographiskraut

Andrographiskraut ist eine Pflanze mit ausgeprägten antioxidativen Eigenschaften. Im Zentrum des Geschehens stehen die Phenole wie Zimtsäurederivate, Andrographolide und Neoandrographolide. Es ist allgemein anerkannt, dass ein guter antioxidativer Status einen positiven Einfluss auf die Leistungsfähigkeit des Immunsystems hat.

Indisches Lungenkraut

Das indische Lungenkraut („Adhatoda") kommt ursprünglich aus dem Himalaya, wo es schon lange einen Platz als traditionelles Hausmittel hat. Heute kommt das indische Lungenkraut, das zur Familie der Akanthusgewächse gehört, vor allem in der ganzheitlichen ayurvedischen Diätetik zum Einsatz. Hildegard von Bingen erwähnte eine Pflanze namens „Lungenwurtz“ auch hierzulande – und meinte damit die „Adhatoda vasica".

Süßholz

Süßholz, bekannt unter der lateinischen Bezeichnung „Glycyrrhiza glabra", ist eine Wurzel, die in nordischen Klimazonen wie z. B. Südosteuropa wild wächst. Verwendet wird typischerweise ein wässriger Trockenextrakt oder Sirupkonzentrat, der ein glycyrrhizinhaltiges Saponin enthält. Daneben sind noch zahlreiche direkt antioxidative Phenole enthalten. Süßholz ist als Grundlage von Lakritz bekannt.

Basilikum

Beim „Ocimum basilicum/tenuiflorum/sanctum" handelt es sich um ein typisches Küchengewürz aus der mediterranen bzw. indischen Küche. Basilikum hat auch eine lange Tradition als gesundes Wildgemüse oder als Kräutergarten-Gemüse. Die Phenolsäuren, besonders Rosmarinsäure und die Flavonoide wie Orientiin, Quercetin und Rutin haben ausgeprägte antioxidative Eigenschaften. Sanctum enthält die charakteristischen Pflanzenstoffe in höherer Konzentration und gilt als besonders wertvoll.

Gelbwurzel

„Curcuma longa" (Gelbwurzel), unter anderem Bestandteil des Currys, ist ein stark gelbfärbendes Gewürz. Dieser polyphenolische Farbstoff Curcumin ist die Basis von gesunder Vitalkost. In zahlreichen Currygerichten ist die Gelbwurzel unverzichtbar und charakteristisch. Ein scharfes Curry heizt in der typischen Erkältungszeit so richtig ein.

Zyperngras

Dieses Kraut, auch als „Cyperus rotundus" beschreiben, wirkt ebenfalls durch Phenole und durch das enthaltene Cyperon antioxidativ.

Pfefferminze

Bei der als Lebensmittel verwendeten Pfefferminze („Mentha piperita") handelt es sich meist um Abkömmlinge aus der Wasserminze („Mentha aquatica") und der Grünen Minze („Mentha spicata") oder um eine der beiden Arten. Die Minzen werden sowohl als Salat, als auch als Küchengewürz, als auch zur Bereitung von Tees und Limonaden verwendet. Die direkte antioxidative Ernährungswirkung beruht ganz überwiegend auf hydrophilen Phenolen.

Thymian

„Thymus serpyllum/pulegioides" bzw. „Thymus vulgaris" (Feld-Thymian/gewöhnlicher Thymian) ist ein traditionelles Küchengewürz und eine Wildsalat-Komponente. Bei der Lebensmittelverwendung von Wildernte werden je nach lokalem Vorkommen verschiedene Thymianarten verwendet. Die gut bioverfügbaren Phenolsäuren sowie die zahlreichen Flavonoide haben antioxidatives Potential. Insbesondere die lebensmitteltypische Rosmarinsäure und Thymol haben diese Eigenschaft.

Ingwer

Schon im Altertum wurde der Ernährungsnutzen von Ingwer auf lateinisch „Zingiber officinale" beschrieben. Der Ingwer hat heute weltweit eine Lebensmittel-Tradition. Er gilt als gesundes Lebensmittel mit vielfältigsten Eigenschaften. Man findet ihn in Backwaren bis hin zu Getränken oder auch als frische Wurzel für vitale Speisen. Er enthält Phenolsäuren (Syringinsäure, p-Cumarsäure, Zimtsäure und Kaffeesäure). Insgesamt sind beim Ingwer mindestens 40 verschiedene antioxidativ ernährungsfördernde Inhaltsstoffe bekannt. Ein wärmender Ingwertee in entspannter Atmosphäre – eine Wohltat für Körper und Geist.

Zutaten

Andrographiskraut Extrakt (15 %), Indisches Lungenkraut Extrakt (15 %), Kapselhülle Hydroxypropylmethylcellulose, Süßholz Extrakt (9 %), Basilikum Extrakt (9 %), L-Ascorbinsäure, Gelbwurzel Extrakt (8 %), Knolliges Zyperngras Extrakt (8 %), Thymian Extrakt (4 %), Ingwer Extrakt (4 %), Pfefferminz Extrakt (4 %), Zinkcitrat, Trennmittel Magnesiumsalze der Speisefettsäuren und Siliziumdioxid, Cholecalciferol.

Nährwertangaben

Zusammensetzung Pro 3 Kapseln % NRV*
Vitamin C 180 mg 225 %
Zink 7,5 mg 75 %
Vitamin D 15 μg 300 %
Andrographiskraut Extrakt 360 mg **
Indisches Lungenkraut Extrakt 360 mg **
Süßholz Extrakt 225 mg **
Basilikum Extrakt 225 mg **
Gelbwurzel Extrakt 180 mg **
Zyperngras Extrakt 180 mg **
Pfefferminz Extrakt 90 mg **
Thymian Extrakt 90 mg **
Ingwer Extrakt 90 mg **

* % NRV = Prozent des Nährstoffbezugswertes [Verordnung (EU) Nr. 1169/2011]
** Kein NRV festgelegt

Weitere Infos

  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Zuckerfrei
  • Vegane Kapselhülle
  • ohne Farb- und Konservierungsstoffe

Verzehrempfehlung

3 x 1 Kapsel täglich mit reichlich Flüssigkeit schlucken. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Hinweise

Nahrungsergänzungsmittel dienen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Kühl und trocken lagern. Nicht für Schwangere, Stillende, Jugendliche und Kinder geeignet.

Enthält Süßholz: Bei hohem Blutdruck sollte ein übermäßiger Verzehr dieses Erzeugnisses vermieden werden.